Genußrallye 2014

 

 

 

Zum Abschluss des Sängerjahres trafen sich die Sänger im Gasthaus Sauna bei Chormitglied Alex zu einem gemütlichen Hock. Um auch den Frauen der Sänger eine Freude zu bereiten, hatten Karl Kessler und August Zucali eine grandiose Idee: Eine Genussrallye für die Sängerfrauen.

 

  Nachdem diese Idee vor einigen Monaten geboren wurde, ging es mit vereinten Kräften an die Umsetzung. Ein Konzept wurde ausgearbeitet. Die Männer (zumindest ein paar davon) sollten die Frauen bei verschiedenen Stationen mit diversen Speisen kulinarisch verwöhnen. Zum Höhepunkt, nämlich der Hauptspeise und dem Dessert, durften später auch alle Männer dazukommen.

 

  

Am Samstag, den 12. Juli 2014 war es dann soweit. Pünktlich um 13:30 Uhr wurden 27 Sängerfrauen von Obmann Peter Schertler beim Hofsteigsaal begrüßt und zum alten Sternen gefahren. Dort servierten Karl Kessler und Werner Stieger selbstgemachte Vorspeisen wie Speck-Melonen-Spießchen, Käse-Trauben-Spießchen und feine Lachsbrötchen. Im Gewölbe des „Alten Sternen“ bei Aperol und Hugo kam die Stimmung in Schwung und nach 1 ½ Stunden ging es weiter zur nächsten Labestation.

  

Im Flurweg wurden die Damen von Alfred Frühwirth und seinen fleißigen Helfern Günter Pfanner, Hans Verdorfer und Peter Steffenhagen empfangen und in „Helgas Teichgarten“ mit alkoholischem und anti-alkoholischem Veilchenspritzer bewirtet. Helga ließ es sich nicht nehmen, dem interessierten Publikum ihre handzahmen Fische vorzuführen. Ein feines Safransüppchen mit Sesam-Blätterteigflöten und Garnelenspießen wurde auf 4 individuell dekorierten Tischen serviert. Die Damen waren kaum fertig mit staunen und reden, ging es schon weiter zur 3. Station.

  

Bei Familie Zucali auf Gustls Smoker-Terrasse wurden die durstigen Damen von Willi Fritsche mit Rotwein, Weißwein und Spritzern versorgt, während Grillmeister August die Lachsforellen räucherte. Mit Vogerlsalat und Tomaten fein angerichtet, durften diese Köstlichkeiten genossen werden

  

Der Großteil der Männerchörler wartete schon voller Ungeduld beim Hofsteigsaal und vertrieb sich die Langeweile (ohne Frauen!) mit einigen Liedern.  Endlich gegen ½ 7 brachte der Bus die bestens gelaunten Damen zu ihren Herren, und das Fest nahm seinen Lauf.

   

Gustl, mit einem noch größeren Smoker ausgestattet, war wieder im Einsatz und grillte ganz zarte Schweinsfilet, während Alex Mobers und Karl Kessler frisch geerntete Kartöffelchen und Misch -Gemüse in riesigen Pfannen zubereiteten. Mit einer rassigen Pfeffersauce serviert, durften nun auch die Herren gemeinsam mit ihren Partnerinnen ihren Hunger stillen.

 

Als krönenden Abschluss servierten der Chorleiter Axel Girardelli und Franz Luttenberger 3 verschiedene Mousses au Chocolat auf Erdbeerspiegel, die hervorragend schmeckten.

 

Mit einigen Liedern umrahmte der Männerchor den gemütlichen Abend.

 

Katharina Pfanner bedankte sich im Namen aller Frauen für die tolle Idee zu der gelungene Genussfahrt und gab der Hoffnung Ausdruck, dass diese Veranstaltung nicht das letzte Mal stattfinden würde.

  

Euer Pressereferent Alfred Frühwirth

 

 

 

Männerchor Lauterach

Obmann Peter Schertler

Dorfweg 11

6922 Wolfurt

F +43 676 4500183

Mail an den Chor

Vorankündigung! Der Männerchor lädt zu einem Weindämmerschoppen am 29.09.2018 um 18:00 Uhr in die Alte Seifenfabrik Lauterach